Startseite » Katalog

Innovative Solarleuchten und dekorative Solarkugeln für Garten und Teich, leistungsstarke Solar-Strahler und Solar-Standleuchten aus Edelstahl sowie stilvolle Solar-Dekoleuchten - dieses und noch mehr Ideen mit Solar und LED finden Sie hier im Shop!

 

Dekorative Solarleuchten, Solarkugeln und Solarlampen
sowie praktische Solar-Strahler und innovative Solartechnik


Mit dekorativen
Solarleuchten für den Garten, romantischen Solar-Lichterketten oder LED-Solarkugeln für den Teich schonen Sie die Umwelt! Hier in unserem Onlineshop finden Sie weitere Beispiele für dekorative und praktische Solarleuchten und Solartechnik sowie energiesparende, netzbetriebene LED-Leuchten:
     
  Entdecken Sie Solarleuchten als Solar-Strahler mit Bewegungsmelder und sprudelnde Solarbrunnen, hochwertige Solar-Hausnummern und Solar-Standleuchten aus Edelstahl. Solarleuchten, Solar-Strahler und Solar-Kleingeräte sind umweltfreundlich und sparsam, denn sie beziehen ihre Energie ausschließlich von der Sonne.

Ihr Team von SolarLichtLaden.de
Gabriele und Joachim Ritter


Hier auf ein Bild klicken und Ihren Shop-Besuch starten:

 
  LED-Weihnachts-beleuchtungen
 
  Solar-Strahler u. Lampen
 
   
  Solarkugeln
 
  Solar-Brunnen
 
   
  Solar-Lichterketten
 
  Solar-Hausnummern
 
   
  Solar-Standleuchten
 
  Solar-Komplettsets
 
   
  Solar-Leuchtsteine
 
  Solarfiguren
 
   
  Solar-Wettermeßgeräte
 
  Solar-Dekoleuchten
 
   
  Elektr. Garten-Beleuchtung
 
  LED-Außenbeleuchtung
 
   
  Deko-Innenbeleuchtung
 
  LED-Zimmerbrunnen
 
   
  Naturkristall-Leuchten
 
  Mobilés
 
   

 

 

Top50-Solar   Umweltenergie-Top100


LED-Zimmerbrunnen

Solar-Strahler und Lampen | Solar-Standleuchten | Solarbrunnen

Solar-Leuchtsteine | Elektrische LED-Außenleuchten | Naturkristall-Leuchten

LED-Weihnachtsbeleuchtungen | Solarkugeln | Solar-Dekoleuchten | Solar-Wettermessgeräte

Solar-Komplettsets | Deko-Innenbeleuchtung | Mobiles

Solar-Lichterketten | Solarfiguren | Solar-Hausnummern

Elektrische Garten-Beleuchtung

 

 


Solarleuchten und Solar-Strahler - dekorativ und praktisch zugleich

Viele Solarleuchten dienen, wie etwa Solarkugeln, überwiegend dekorativen Zwecken. Ganz praktischer Natur hingegen sind die leistungsstarken Solar-Strahler, mit denen sich gezielt Wege und Plätze ausleuchten lassen. In vielen Fällen verbindet die Solartechnik aber das Angenehme mit dem Nützlichen. Wie das konkret aussehen kann, soll an Hand folgender Beispiele verdeutlicht werden.

LED Solarkugeln

Solarkugeln dienen vorwiegend dekorativen Zwecken. Als Solarleuchten dekorieren und beleuchten sie Blumenbeete, Treppenabgänge, Terrassen und Plätze im Garten. Es gibt sie in verschiedenen Größen (z.B. 14, 25, 30 cm), die Leuchtfarbe ist meist weiß / warm-weiß, sie werden aber auch in Gelb, Blau oder mit Wechsellicht angeboten.

Die Leuchtdauer der Solarkugeln beträgt bei voll aufgeladenen Akkus oftmals bis zu 8 Stunden, dies ist aber letztlich auch immer abhängig von der Intensität der Sonneneinstrahlung und der jeweiligen Jahreszeit. Im Notfall können die meisten Akkus auch mal mit einem Batterie-Ladegerät nachgeladen werden.

Bis zu einer Größe von 30 Zentimentern ist bei den meisten Solarkugeln das Solar-Modul zusammen mit den Leuchtdioden (LEDs) in den Standfuß intergriert und dadurch von Außen nicht sichtbar. Ein weiterer Vorteil dieser Konstruktionsweise besteht darin, dass eine solche Solarkugel, sofern sie mit einem Dichtungsring zwischen Standfuß und Kugelgewölbe versehen ist, auch als Schwimmleuchte eingesetzt werden kann.

LED Solarkugeln eignen sich aber auch hervorragend als Rand- und Begrenzungsleuchten für Wege, Einfahrten und Eingänge. Ihr saftes Leuchten wertet bei Dunkelheit den Eingangsbereich eines Hauses spürbar auf, wobei sich der Charakter der Beleuchtung durch Auswahl und Variation der Kugelgrößen und Farben ganz individuell gestalten läßt.

Auf diese Weise als Rand- und Begrenzungsleuchten eingesetzt, nehmen Solarkugeln hier durchaus eine praktische „Wegweiserfunktion“ wahr!

Solar-Standleuchten

Solar-Standleuchten werden überwiegend aus Edelstahl gefertigt und besitzen ein in den Lampenkopf integriertes Solarmodul. Da sie weder Kabel noch Steckdose benötigen und oftmals über eine Erdspieß verfügen, sind sie schnell und unkompliziert auf gestellt.

Als Energiespeicher verfügen die Solar-Standleuchten wie die meisten Solarleuchten über einen oder zwei integrierte, meist austauschbare Akkus. Am Tage werden sie über das Solarmodul mit Sonnenenergie geladen, bei Einbruch der Dunkelheit fangen sie dank des eingebauten Dämmerungsschalters automatisch an zu leuchten.

Solar-Standleuchten gibt es, je nach Zweck, in verschiedenen Größen und Leuchtstärken. Kleine, preiswerte Solar-Standleuchten eignen sich auf Grund ihrer geringen Leuchtkraft eher als Rand- und Markierungsleuchten für Gehwege und Beetumrandungen.

Für mehr Leuchtkraft benötigt man größere, leistungsstarke Solar-Standleuchten, die dann auch in der Regel mit mehreren (stärkeren) Leuchtdioden bestückt sind. Diese sind dann beispielweise auch in der Lage, den Untergrund in einem Radius von ca. 1,50 m für eine sichere Begehung ausreichend auszuleuchten.

Große Solar-Standleuchten sind somit Dekoration und Orientierungshilfe zugleich, wenn sie gezielt in Einfahrten, Eingangbereichen und an Wegen zum Einsatz kommen!

Solar-Strahler

Solar-Strahler benötigen wie alle Solarleuchten weder Kabel noch Steckdose und beziehen ihre Energie ausschließlich durch die Sonne: Mit einem Solar-Strahler lassen Sich Wege und Plätze, Eingangsbereiche und Außentreppen gezielt ausleuchten!

Das Solar-Panel, das durch eine Kabel mit dem Solar-Strahler verbunden ist, kann separat befestigt und dann optimal zur Sonne hin ausgerichtet werden. Die Solarenergie wird so tagsüber in einem oder mehreren Akkus der Solarleuchte gespeichert und kann, sobald es dunkel ist, abgerufen werden.

Als Leuchtmittel dienen – wie inzwischen bei allen Solarleuchten üblich – energiesparende und extrem langlebige LEDs. Deren Anzahl und die technische Beschaffenheit ist mit ausschlaggebend für die Helligkeit des Strahlers.

Solar-Strahler sorgen aber nicht nur für Helligkeit auf ansonsten dunklen Wegen rund ums Haus, sie „melden“ auch (unwillkommene) fremde Besucher und vermitteln so ein zusätzliches Gefühl der Sicherheit. Und vor allem: Solar-Strahler sind einfach zu installieren, leuchtstark und energieeffizient – ganz einfach praktisch eben!

Fazit: Wie wir gesehen haben, ist die Grenze zwischen dekorativer und praktischer Solartechnik durchaus fließend. Eine funktionale Betrachtungsweise ändert ja nicht an der grundlegenden Faszination von Solarleuchten, Solar-Kleingeräten und damit der Solarenergie. Wie auch dekorative Solarleuchten immer auch eine Funktion haben, und sei es, einfach eine stimmungsvolle Atmosphäre und damit Freude zu verbreiten.

Ganz gleich also, ob Sie sich nun vordergründig eher für die dekorative oder die praktische Seite der Solartechnik entscheiden: Sie reduzieren auf jeden Fall Ihren Energieverbrauch, sparen also bares Geld, und es macht einfach Spaß und vermittelt ein gutes Gefühl, einen wenn auch kleinen, so doch eigenen Beitrag zum Schutz der Umwelt geleistet zu haben!

2012 by SolarLichtLaden.de


Parse Time: 0.127s